2003
Sonntag, 27.April.2003, Franziskanerkirche Musica sacra
9.00 Uhr Salzburg Mädchenchor Maria Regina 
    Andrea Pach ">Leitung: Andrea Pach 
    Orgel: Helga Heydemann und
                 Andrea Pach
     
     
    Als Ordinarium der Messe singt der Chor „Maria Regina“ die Messe No.4 für Oberchor und Orgelbegleitung von Charles Gounod. Dazwischen wird traditionelle Chorliteratur zu hören sein, als Auszug erklingt die prachtvolle Orgel der Franziskanerkirche. 
     
    um eine Spende wird gebeten
     
     
   
     
Samstag     24.Mai.2003, 17.30 Uhr Kapuzinerkirche Salzburg Voces humani – voces coelestes
 
Chor: Marchfeldchor 
Chorleitung : Karin Vasicek
Andrea Pach ">Orgel: Andrea Pach 
 
Andrea Pach umrahmt das Programm mit Werken der Orgelliteratur von Th. Dubois und J. Rheinberger. ">Anschließend an die Maiandacht präsentiert der Marchfeldchor  einen Querschnitt seines Repertoires, das Werke vom 16. bis ins 20. Jahrhundert umfasst. Der Chor, der seit 5 Jahren unter der Leitung von Mag. Karin Vasicek existiert konzertierte bisher regelmäßig beim internationalen Adventsingen im Wiener Rathaus sowie beim Mariazeller Advent. Andrea Pach umrahmt das Programm mit Werken der Orgelliteratur von Th. Dubois und J. Rheinberger. 
 
um eine Spende wird gebeten
 
     
     
     
Sonntag, 25.Mai.2003, 11.30 Uhr Dom Salzburg Messe im Dom                                             
 
Chor: Marchfeldchor                                                Chorleitung : Karin Vasicek
Andrea Pach                                 ">Orgel: Andrea Pach                                 
 
Als Ordinarium der Messe singt der Marchfeld-chor Werke aus seinem Repertoire vom 16. bis ins 20. Jahrhundert. Zum Auszug erklingt die mächtige Domorgel.          
 
                                    um eine Spende wird gebeten
     
     
     
Sonntag, 15.Juni.2003, 18.00 Uhr Stephansdom Wien Messe im Dom   
 
Mädchenchor Maria Regina 
Andrea Pach ">Leitung: Andrea Pach 
Orgel: Helga Heydemann und
             Andrea Pach
 
 
Als Ordinarium der Messe singt der Chor „Maria Regina“ die Messe No.4 für Oberchor und Orgelbegleitung von Charles Gounod. Dazwischen werden Choralvorspiele von Max Reger zu hören sein, als Auszug erklingt noch einmal solistisch die prachtvolle Orgel des Stephansdoms.            
 
um eine Spende wird gebeten
     
     
     
Sonntag, 22.Juni.2003, 19.00 Uhr Basilika      Altötting Orgelpasticcio aus Wien und Paris                  
 
Orgel: Andrea Pach                                              Veranstalter:                                                               Kath. Pfarrei St. Philippus und Jakobus Altötting             
 
Das Konzert an der Marienorgel der Basilika St. Anna in Altötting schlägt eine Brücke zwischen Wien und Paris, den Musikmetropolen und Komponistengenerationen im spätromatischen Europa. Vertreten sind Werke von Richard Strauss, Franz Schmidt, G. v. Einem, Th. Dubois und L. Vierne. Aber auch Raritäten des 18. Jh. werden im Programm zu entdecken sein. 
 
                                                                                                Eintritt siehe „Kirchenkonzerte Altötting“
     
     
     
Sonntag, 29.Juni.2003, 16.00 Uhr Mutterhauskirche Schwestern zum Heiligen Kreuz Österreichische Komponisten
Menzingen Schweiz  
  Andrea Pach ">Orgel: Andrea Pach 
  Veranstalter: 21. Internationalen Zuger Orgeltage
   
  Im intimen Rahmen der Mutterhauskirche der Schwestern zum Heiligen Kreuz in Menzingen (Schweiz) findet dieses Konzert, ausschließlich österreichischen Komponisten gewidmet, statt. Mit Werken von Antonio Caldera, Ferdinand Schmidt, W. A. Mozart, J. Haydn, R. Strauss, Franz Schmidt und G. v. Einem wird ein österreichischer Orgelklang-bogen bis ins 21. Jh. geschlagen.
   
  Eintritt siehe „Zuger Orgeltage“
   
     
     
     
Weihnachten, Ostern, Pfingsten, Juli 2003  Abteikirche      Marienkron Orgeltage
     
    Weihnachten, Ostern, Pfingsten und im Juli finden dieses Jahr wieder Orgeltage unter der Leitung von Dr. Andrea Pach in der Abtei Marienkron statt.  Der tägliche Gottesdienst, Konzerte und hin und wieder die Vesper werden mit Werken der Kammermusik oder mit ausgewählten Orgelwerken festlich gestaltet. Im Juli findet wöchentlich ein Konzert statt:
     
     
     
     
Freitag,   11.Juli.2003, 19.00 Uhr Abteikirche      Marienkron Orgelmeditation
    Orgel: Andrea Pach
    Im intimen Rahmen der Abteikirche der Schwestern in Marienkron findet dieses Konzert, gewidmet  Choralvorspielen vom 16. bis ins 20.Jh. und klassischer Orgelliteratur von W.A. Mozart und J. Haydn statt. Ein besinnlicher    Abend!
    Eintritt frei
     
     
     
     
Freitag  18.Juli.2003, 19.00 Uhr                                       Abteikirche      Marienkron  Orgelromantik
    Orgel: Andrea Pach
    Ganz im Gegensatz zum ersten Konzert in Marienkron steht der zweite Abend:
    hochromantische Kompositionen aus Paris und Werke der Jahrhundertwende vom 19. zum 20.Jh in Wien prägen dieses Konzert. 
     Eintritt frei
     
     
     
Freitag  25.Juli.2003, 19.00 Uhr                                        Abteikirche      Marienkron Harmonia Sacra
    Sopran: Vera Nentwich 
    Andrea Pach ">Orgel: Andrea Pach 
    Den Abschluß der Orgeltage in Marienkron bildet ein Konzert, gewidmet der „Harmonia Sacra“ - eine Sammlung von Kompositionen von W. Croft, P. Humphrey, J. Clarke und J. Blow, die bis vor kurzem ausschließlich im Besitz von Benjamin Britten war und erst 1997 veröffentlicht wurde. Ergänzt wird das Programm weiters mit Liedern von H. Purcell und Orgelwerken von A. Caldera, F. A. Römer und Ferdinand Schmidt.
     
     
     Eintritt frei
     
     
     
                                      
Mittwoch, 30.Juli.2003, 20.30 Uhr Franziskanerkirche Salzburg Orgelromantik
 
Andrea Pach ">Orgel: Andrea Pach 
Veranstalter Franziskanerkirche 
Den erhabenen Raum der Franziskanerkirche in Salzburg mit rauschenden Orgelklängen zu füllen, verleitet natürlich jeden Organisten auch in die Literatur der großen Romantiker zu greifen. So erklingen bei diesem Konzert neben berühmten Kompositionen der französischen Hochromantik auch Werke der österreichischen Jahrhundert-wende vom 19. zum 20. Jahrhundert.  
 
Eintritt siehe Konzerte Franziskanerkirche
     
     
     
Sonntag, 3.August.2003, 10.30 Uhr Pfarrkirche           St. Ägidius  Altausssee Gottesdienst 
Eröffnung der Ausseer Orgelfestwochen
 
Zelebrant: Markus Plöbst (Aussee)
Andrea Pach ">Orgel: Andrea Pach 
 
    Wir laden herzlich dazu ein !
     
     
Sonntag, 3.August.2003, 20.00 Uhr  Pfarrkirche             St. Ägidius  Altausssee Romantische Orgel-Highlights
1. Konzert der Ausseer Orgelfestwochen
 
Orgel: Andrea Pach (Wien)
 
Der rote Faden dieses Programms ist aus einem anderen Garn gesponnen als es bei herkömmlichen Orgelabenden der Fall ist – das möchte der ungewöhnliche Titel zum Ausdruck bringen. Die Lust am Spiel bestimmter Orgelkompositionen – den „Highlights“ der Literatur der „Königin der Instrumente“ - steht im Zentrum dieses Abends. Ein Stimmungsbild von R. Strauss, rauschende Klänge von F. Schmidt (Präludium ES-Dur), Kompositionen aus den 12 Charakterstücken von J. Rheinberger und Th. Dubois sowie die typischen lustvollen Klänge der französischen Hochromantik lassen die neue große Orgel in Altaussee in all ihren Facetten erklingen.
 
           Eintritt: € 13.-                                        Abendkasse ab 30 Minuten vor Beginn
Vorverkauf: Tourismusbüro Ausseerland 
Kartenbüro Bad Aussee und Altaussee 
     
     
     
Sonntag, 10.August.2003, 20.00 Uhr St. Leonhard      Bad Aussee Der Psalter und Harmonia Sacra
3. Konzert der Ausseer Orgelfestwochen
 
Rezitation: Markus Plöbst (Aussee)
Sopran: Vera Nentwich (Wien)
Andrea Pach ">Orgel: Andrea Pach 
 
Unter Psalmen versteht man eine Sammlung von Liedern, Gebeten, Weisheitsgedichten, die den verschiedensten Zeiten der israelitischen Geschichte, verschiedenen Verfassern und Gelegenheiten ihren Ursprung verdanken. Die Bezeichnung „Psalm“ bedeutet zunächst, ein Saiteninstrument, dann das Spiel darauf und schließlich auch das dazu gesungene Lied. Die rezitierten Psalmen werden im historischen Rahmen der Kirche St. Leonhard mit Musik aus dem 16. und 17. Jh. umrahmt. Die Harmonia Sacra, eine Sammlung von Kompositionen von W. Croft, P. Humphrey, J. Clarke und J. Blow war bis vor kurzem ausschließlich im Besitz von Benjamin Britten und wurde erst 1997 veröffentlicht. Ergänzt wird das Programm weiters mit Liedern von H. Purcell und Orgelwerken von A. Caldera.
 
   Eintritt: € 13.-                                        Abendkasse ab 30 Minuten vor Beginn
Vorverkauf: Tourismusbüro Ausseerland 
Kartenbüro Bad Aussee und Altaussee 
 
 
 
 
     
     
     
Mittwoch, 13.August.2003, 19.00 Uhr Dom           München Romantische Orgelmusik
     
    Andrea Pach ">Orgel: Andrea Pach 
    Veranstalter Domkonzerte München
    Die Lust am Spiel hochromantischer Orgelkompositionen steht im Zentrum dieses Konzertes. Rauschende Klänge von Franz Schmidt (Präludium ES-Dur), Kompositionen aus den 12 Charakterstücken von J. Rheinberger und ein Stimmungsbild von Th. Dubois sowie die typischen lustvollen Klänge der französischen Hochromantik lassen die Domorgel in München in all ihren Facetten erklingen.
     Eintritt siehe 
    Domkonzerte München
     
     
     
Mittwoch, 31.Dezember.2003, 17.00 Uhr Abteikirche Marienkron Mönchhof Musikalischer Jahresausklang
    Sopran: Vera Nentwich (Wien)
    Orgel: Andrea Pach
     
    Ein bunt gemischtes Programm begleitet Sie ins Neue Jahr.
     
    Geschlossene Gesellschaft